Archiv

  Dr. Manfrid Ehrenwehrt  -Trauerrede für Jürgen Reusch (+1.3.2012) 
  Karl Kessler ausgezeichnet Land würdigt Karl Kessler mit dem Verdienstorden
 
Vortrag weckte Erinnerungen an alte Zeit  Heimat und Brauchtum
- Karl Kessler
  Gensickes „Landesgeschichte" ist Standardwerk Bericht aus der WWZ
 
Gab es jungsteinzeitliche Siedler im Hohen Westerwald?
  Seltenes Steinwerkzeug bei Alpenrod gefunden
 
Westerwälder Urgeschichte muss korrigiert werden!- Karl Kessler
 
Jahresmitarbeiterversammlung der GfH in Wallmerod
  Kurze Geschichte des Westerwaldes
- Karl Kessler 
 
Das Steinkistengrab am Landschaftsmuseum Westerwald - Karl Kessler
  Die Mundartlandschaft Westerwald: Wäller Platt "Su öss uhs Sproch....Karl Kessler
  Der Beitrag der Museen für die Vermittlung von Heimatbewusstsein Karl Kessler
  GfH übergab Bodenfunde zur wissenschaftlichen Bearbeitung - Lesefunde von 40 Fundstellen
  Auf der Spur der Wäller Mentalität  "Durch Geschichtsforschung eigene Identität ergründen"
  Zehn Jahre GfH, eine Zusammenfassung von Jürgen Reusch
  750 geografisch-historische Denkmäler sind erfasst - Tätigkeitsbericht der GfH für 2001
  Exkursionen und Veranstaltungen seit 1995 - eine Übersicht
  GfH-Artikeldie im Heft "DER WESTERWALD"  erschienen sind.
 
Jahresversammlung 2010 in Rennerod (Jürgen Reusch)
  Wanderung zu Boden- und Kleindenkmälern (Wölbäckern) im Großmaischeider Wald.


Berichte über Exkursionen:
 Die Kaiserlichen und die Hessen
Exkursion bei Höhr- Grenzhausen und Hilgert (Reusch / Schmidt) 
Heimat unter der Lupe 
- Exkursion um Bad Marienberg vom 6.4.02 mit Karl Kessler 
 Im Grenzbereich von Wied- Sayn - Nassau 
- Bericht über die Exkursion, von Rüdiger Ramseger


Gesellschaft für Heimatkunde im Westerwald - Verein
letzte Bearbeitung: 12.05.13